Sternsieb

Bewährte Technik für hohe Durchsätze und Siebqualität.

Das Material wird im Bunker der Sternsiebmaschine aufgegeben. Der Siebprozess beginnt auf dem Sternsieb, wobei die Siebsterne alle in eine Richtung drehen und das Material auflockern. Das feine Siebmaterial fällt zwischen den Sternen auf ein Sammelband. Dieses fördert dann das abgesiebte Material auf einem Feinkornband zum Ausbringungspunkt. Das Überkorn wird bis zum Ende des Sternsiebes befördert und ausgetragen. Optimale Absiebungsgrößen sind 5 mm – 80 mm.

Unser Partner für Sternsiebmaschinen.

Backers Maschinenbau GmbH

Technische Angaben
Kontaktieren Sie uns!

    Industriestrasse 33
    CH-9524 Zuzwil

    +41 71 951 49 70
    info@veritec.ch
    This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.